Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.799 mal aufgerufen
 Firmenverzeichniss
Eaggra Offline




Beiträge: 101

19.08.2007 11:09
Ikarion Software GmbH antworten
Name: Ikarion Software GmbH
Gründungsdatum/-ort: 1993 in Aachen, Deutschland

Beschreibung:
Ikarion Software war eine deutsche Entwicklerfirma mit Sitz in Aachen. Die Firma entstand aus der Kingsoft GmbH dessen damaliger Inhaber Fritz Schäfer die Idee zur Gründung von Ikarion hatte. Anfangs wurden Wirtschaft Simulationen entwickelt und kam später zu Puzzlespielen für den Gameboy advanced und Strategiespiele für den PC (Demonworld 1 + 2). 1998 gab Fritz Schäfer die Geschäftsführung an Norbert Beckers, Franz Stradal und Marc Oberhäuser ab. Der Publisher DTP Neue Medien fand sich 1999 als Geldgeber für Ikarion und . Allerdings kam dieser 2001 in finanzielle Schwierigkeiten und war nicht mehr in der Lage Ikarion zu unterstützen. Ikarion wurde somit Ende 2001 auch aufgelöst und somit auch das damalige projekt Das schwarze Auge - Armalion. Das Kernteam arbeitete aber weiterhin noch an dem Titel da Franz Stradal ein Abkommen mit Ascaron Entertainment beschloss und dadurch der Titel unter den Namen Sacred fertig gestellt wurde. Man kann also sagen das Ikarion in Software Studio 2 unbenannt wurde die schließlich auch Sacred 2 erfolgreich auf den Markt brachten.
Wohl bemerkt wurde Sacred 1 bis jetzt ca. 1,7 Millionen mal verkauft und ist ein sehr bekanntes und beliebtes Spiel. Hätte sich also ein anderer Finanzierer für Ikarion finden lassen, so würde Sacred heute Armalion heißen und Ikarion würde es heute noch geben.

Beschreibung aus wikipedia:
Die Ikarion Software GmbH war ein Hersteller von Computerspielen mit Sitz in Aachen. Die größten kommerziellen Erfolge erzielte das Unternehmen mit der PC-Umsetzung von Demonworld und dem Fußballmanager Hattrick!.

Ikarion wurde 1993 gegründet und wurde zu einem der größeren und erfolgreicheren Spieleentwicklern in Deutschland. Trotz des zu 60 bis 70 % fertiggestellten DSA-Rollenspiels Armalion konnte 2001 kein Investor gefunden werden. Das Unternehmen wurde endgültig am 18. Dezember 2001 aufgelöst.

Aus der Konkursmasse erwarb Ascaron später die Rechte von Ikarion und übernahm einige ehemalige Projekt-Mitarbeiter. Auf Basis von Armalion entwickelte Ascaron das erfolgreiche Action-Rollenspiel Sacred.

Das Entwicklerteam firmiert seit der Übernahme als Tochter von Ascaron unter dem Namen Studio II Software GmbH.

veröffentliche Spiele:
DemonWorld 2 (2000)
Hattrick! Wins (1999)
Bonn Ouvert (1998)
DemonWorld (1997)
Project Paradise (1997)
BattleRace (1995)
Caribbean Disaster (1995)
Hattrick! (1995)
Mad News (1994)
Zeppelin (1994)
Mad News: Extrablatt (1994)

Link(s):
http://www.thelegacy.de/Museum/infoCompany.php3?ID=1532
http://www.pcgames.de/aid,30391/News/Ika...d_mit_begraben/ <--kurze Meldung bei PCgames.de

Homepage von Mark Oberhäuser, einer der damaligen Geschäftsführer von Ikarion Software GmbH
http://www.freelancer-games.com/index.php

Angefügte Bilder:
IkarionLogo.png   Ikarion1.JPG  
«« 7th Level
Blizzard »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor