Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 3.320 mal aufgerufen
 "Alte" Spiele
Eaggra Offline




Beiträge: 101

11.06.2011 20:46
[Sub culture Remake] Beluga in Blender antworten

I try to make the city Beluga (from Sub Culture)in Blender. On the shots you can see the first steps of my work. It is really difficult to create the right texture for the ground.
On the seceond shot you can see the entrance for the yellow submarine of the city.

EDIT 12.062011 9:25pm: added a third screenshot (BelGebklshot1) where you can see a building of the beluga city. I have copied the textures from the game. Rest textures will follow the next time...

Angefügte Bilder:
Beluga1.JPG   Beluga2.JPG   BelGebKlshot1.JPG  
Eaggra Offline




Beiträge: 101

13.06.2011 21:32
#2 RE: [Sub culture] Beluga in Blender antworten

Supdates !!

EDIT: added a fourth screenshot where you can see the submarine. It is a bit fat-bellied, but im satisfied with it. The Tower and the lamp are still missing. Ill add them the next time.

18.06.2011 6:40pm: added a fifth screenshot.
21.06.2011 6:50om: added a render screenshot

Angefügte Bilder:
BelGebGrShot.JPG   Leuchtshot.JPG   Render001.JPG   SubShot_003.JPG   SubShot_007.JPG   Render003.JPG  
Eaggra Offline




Beiträge: 101

13.07.2011 13:55
#3 RE: [Sub culture] Beluga in Blender antworten

...

Angefügte Bilder:
Render005.JPG  
Eaggra Offline




Beiträge: 101

01.03.2012 23:29
#4 RE: [Sub culture] Beluga in Blender antworten

some news: As you can see do I use the Unreal develment kit now for creating the thing.

Angefügte Bilder:
SubcultureUDK001.jpg  
DJB Offline



Beiträge: 1

04.04.2012 10:41
#5 RE: [Sub culture] Beluga in Blender antworten

Nice work!

BTW, i think you could use Real Texture Pack for SC by Stephane Calonnec
http://www.ccalonnec.fr/?q=node/10

Eaggra Offline




Beiträge: 101

04.04.2012 22:37
#6 RE: [Sub culture] Beluga in Blender antworten

wow, I didnt notice this Site by now. The textures looks really good but doesnt fit on some places certainly.
I think I'll keep the original textures first of all and observe this site.
It also contains tipps how to install it on newer OS.
Thx for this tipp

And btw welcome to the forum. Your are the first member after five years i have opened this forum who wrote a post here .

mnn Offline



Beiträge: 3

23.07.2012 13:17
#7 RE: [Sub culture] Beluga in Blender antworten

bin gerade per Zufall über Youtube auf das Forum hier gestoßen (habe versucht den Titel des Games raus zu bekommen mit dem ich damals soviel spass hatte (kleine Leute in Ubooten...), daher hatte ich bei Youtube rumgesucht in der Hoffnung den Titel zu finden, was ja auch geklappt hat :), wenn ich das jetzt richtig verstehe hast du das Game ein bissel aufgepeppt, wollte mal fragen wie da der Stand ist, kann man da schon irgenwas testen ;-) (will das Game die Tage mal wieder zocken, bin damals nicht weit gekommen)

LG mnn

Eaggra Offline




Beiträge: 101

26.07.2012 23:59
#8 RE: [Sub culture] Beluga in Blender antworten

oh, ich sehe ich muss doch öfters hier mal reinschauen.

In letzter Zeit hat sich leider gar nichts an dem ganzen getan, da ich mich auf das Studium konzentrieren musste. Es ist auch fraglich ob überhaupt mal was Spielbares dabei herauskommt. Ursprünglich hab ich nur aus Lust und Laune das ein oder andere in Blender nachgebaut. Das Uboot habe ich in Blender soweit hinbekommen können und die Ruder mit Bones ausstatten können. Nur hatte ich da Schwierigkeiten das Uboot dann in die Unreal Engine zu importieren. Da tauchten irgendwie Fehler auf. Es muss das Boot halt richtig als Fahrzeug importiert werden. Dazu muss irgendwie eingestellt werden welche Eigenschaften das Fahrzeug hat und vorallem was sich bei welchen Tastendruck wohin bewegt. In den nächsten zwei Monaten hab ich wieder Zeit. Da werde ich mal schauen was sich machen lässt.

Wenn du ein Mittel gefunden hast wie man Subculture auf einem 64bit Rechner zu laufen bekommt dann lass mich das wissen. Einen virtuellen PC habe ich dabei noch nciht probiert. Ich besitze noch einen PC mit Windows XP auf dem das Spiel läuft.

Ich hab mal noch ein Bild hochgeladen. Sieht finde ich dem Original sehr ähnlich. Eine Unterwasserwelt zu erstellen war wirklich nicht schwer. Bei programmiertechnischen Sachen muss ich allerdings bei null anfangen auch wenn ich mich mit den Grundlagen von C++ auskenne. Aber mal schaun was draus wird.

Angefügte Bilder:
SubcultureUDK002.jpg  
mnn Offline



Beiträge: 3

27.07.2012 00:37
#9 RE: [Sub culture] Beluga in Blender antworten

hi, danke für die antwort, eigentlich schade das das game kaum jemand kennt, da steckte so viel potential drin :(. bei mir läuft´s eigentlich auf win7 64bit, ich schau mal wie genau ich das zum laufen bekommen habe, und poste das morgen mal. das bild sieht klasse aus finde ich, mach da unbedingt weiter wenns die zeit und die lust zu lässt!

mnn Offline



Beiträge: 3

29.07.2012 12:23
#10 RE: [Sub culture] Beluga in Blender antworten

so habs jetzt nochmal getestet, eigentlich habe ich nur den kompletten Inhalt von CD auf Platte kopiert (wirklich nur kopiert nix installiert, weil das ging nicht) und dann die sc3dfx.exe gestarted, das wars eigentlich. Ich habe allerdings auch "glide wrapper" (http://www.zeckensack.de/glide/) auf dem Rechner wenns also ohne nicht geht dann das noch Installieren, dann müsste es eigentlich laufen.
(Rechner ist ein Phenom II X6 1090T 6Kern, 8GB Ram, geforce gtx465)

Eaggra Offline




Beiträge: 101

07.08.2012 18:23
#11 RE: [Sub culture] Beluga in Blender antworten

Also ich hab es jetzt erst kurz getestet und es funktioniert. Danke .

mark_ffrench Offline



Beiträge: 1

21.09.2012 12:39
#12 RE: [Sub culture] Beluga in Blender antworten

Hi there! I don't know if this thread has died now, but I'm looking for artists and musicians to help me put together a remake or homage to Sub Culture.

I'm a game developer, working in the industry and I'm looking for people to help me put together a prototype in Unity that I'll be working on in my spare time. If you're interested in helping out I've set up a google group where we can discuss the idea here:

https://groups.google.com/forum/#!forum/sub-culture-remake

Or you can contact me at markaffrench[at]gmail.com

At this stage I'd love to hear from anyone who'd be interested in helping out, be it art, sound, music, writing or playtesting! Or even if you just want to discuss ideas for it, it'd be nice to know I'm not the only guy interested in seeing this made!

Eaggra Offline




Beiträge: 101

22.09.2012 19:20
#13 RE: [Sub culture] Beluga in Blender antworten

Hi mark_ffrench, welcome in my forum :).

I already wrote you an Email. It is great to see that Im not alone with my idea to make an Sub Culture remake.

SERGEJ FÄHRLICH Offline



Beiträge: 1

05.09.2013 17:31
#14 RE: [Sub culture] Beluga in Blender antworten

Hallo
Bitte bitte mach damit weiter.
Ich hab es damals mit 6 Jahren zusammen mit meinem Cousin gespielt und heute geht es leider nicht mehr da die CD verkratzt ist und ich keine neue bekommen.
Was schätzt du zu wieviel % du fertig bist ?

Eaggra Offline




Beiträge: 101

07.09.2013 23:02
#15 RE: [Sub culture] Beluga in Blender antworten

Hallo,

sorry für die späte Antwort. Ich bin die Tage nicht dazu gekommen mal zu Antworten.
Mal der Stand wie weit ich mit dem Ganzen hier war: Soweit habe ich die Texturen von Sub Culture in das Unreal Developement Kit übernehmen können. Die ganzen Texturen liegen als bmps im Sub Culture Verzeichnis was die Sache sehr einfach machte. In Blender habe ich verschiedene Modelle gebaut und ebenfalls als Static Meshes in das UDK geladen. Ich kann also eine Welt bauen die eins zu eins so aussieht wie die von Sub Culture nur, dass ich alle Freiheiten bei der Gestaltung habe. Der nächste Punkt wäre aber das Uboot selber gewesen. Das konnte ich soweit auch importieren und als Fahrzeug in die Welt setzen. Ob das mit der Steuerung soweit geklappt hat weiß ich im moment nicht. Aber hier treten auch einige Probleme auf. Ich kann nur die Grundlagen von C++ Programmierung. Um nun die Elemente wie zum Beispiel Waffen oder die Werkzeuge um Metall oder sowas einzusammeln benötigt es jedoch deutlich bessere Kenntnisse. Zudem müsste ich mir das Unreal Script aneignen welches auf #C basiert. Das hätte mir zu viel Zeit gekostet und je nach dem hätte ich das auch nicht mehr hinbekommen.
Es ist also schwer zu sagen wie % ich da wohl geschafft habe, da ich mir auch kein wirkliches Ziel gesetzt habe. Am Anfang habe ich einfach nur mal so ein wenig in Blender und UDK rumgebastelt. Das ich da mal weiter mache ist nicht besonders wahrscheinlich, da mir auch die Zeit fehlt für sowas. Naja ich werde später noch etwas mehr schreiben und vielleicht noch etwas Bildmaterial zeigen. Google mal nach Aluminauts. Das ist ein Spiel an dem ich auch etwas beigetragen habe zusammen mit Mark Ffrench, siehe oben. Leider wurde auch das wieder eingestellt, da ich nicht mehr der Sache nachgekommen bin.

BTW mein 100.ster Beitrag hier

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor