Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 597 mal aufgerufen
 Oldgames Archiv
Eaggra Offline




Beiträge: 101

08.12.2006 20:22
M.A.X. 2 antworten
Titel: Mechanised Assault & Exploration 2
Erscheinungsjahr:1998
Entwickler: Flatline Studios/Acorn Entertainment/Interplay (?)
Publisher: Interplay/Take2 (?)
Genre: Strategie

Beschreibung:
Mit ca. 50 verschiedenen Land- Luft und Seeeinheiten muss gegen die Gegner gekämpft werden. Dabei kann man auswählen ob man Rundenbasiert oder in Echtzeit spielen will. Es geht dabei um die Bevökerung verschiedener Planeten da der Heimatplanet der Menschen vor längerer Zeit zerstört wurde. Da die Sheevat ein starker Konkurent sind wurde ein Bündniss zwischen einer weiteren Alienrasse und den menschen gegründet. Diese Aliens unterstützen sie jedoch noch mit vier Einheiten die sie bauen können. Alles andere ist "menschlich". Die Sheevat die man im vierten Feldzug der Kampagne und im freien Spiel oder in dem Fall HotSeat Modus genannt spielen kann sind eine rein biologisches Volk. Heißt also das jede Einheit sogar jedes gebäude ein Lebewesen für sich ist. Gebäude die Einheiten bauen können heißen demnach "Brüter". Die Einheiten der beiden Parteien entsprechen sich in einem gewissen grad aneinander. Die Sheevateinheiten haben allerdings einen sich wiederaufladenden Schild und verbessern ihre Eigenschaften mit höherer Kampferfahrung. Die Eigenschaft die eine Einheit hat sind: Rüstung, Angriff, Fracht, Treffer, Energie, Reichweite, Scan und Schilde bei den Sheevateinheiten. Die Rüstung reduziert den erlittenen Schaden den eine Einheit oder Gebäude bei Beschuss einstecken muss.

Spielinhalt:
- Zwei Parteien: Sheevat (Alienrasse), Concord (Bündniss aus Menschen und anderer Alienrasse
- ca. 50 verschiedene Einheiten
- Eine kampagne unterteilt in 4 Feldzügen/Akten
- Spiel über Internet/Netzwerk per IP eingabe

Installation unter Windows XP:
Installieren kann man das Spiel indem man bei der SetupDatei die Kompatibilität auf Windows 95 einstellt. Nur Starten kann man das Spiel irgendwie nicht, auch wenn man alles mögliche unter den Kompatibilitätsoptionen rumstellt und ausprobiert. Es gibt unten bei den Links einen Patch der von der Version 1.0 auf 1.3 updatet, allerdings ohne Besserung fürs Starten.

Links:
http://www.interplay.com/games/max.php

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor